Ich bin introvertiert und habe kaum Freunde – wie kann ich trotzdem jemanden kennenlernen?

Testsieger “Partnervermittlung”

Parhip Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grössten Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

 
Du hast keine Freunde und keinen Partner? Damit bist Du nicht allein. Das geht vielen Menschen so. Oftmals laufen sie aneinander vorbei, weil sie schüchtern sind und sich nicht trauen jemanden anzusprechen oder näher an sich heran zu lassen. Dann reagierst Du vielleicht so, dass andere denken könnten, dass Du nichts mit ihnen zu tun haben möchtest. Dann wirkst Du auf sie unter Umständen sogar arrogant, obwohl Du das doch gar nicht bist. Was kannst Du tun, um aus Deiner Einsamkeit auszubrechen und in einem Kreis Gleichgesinnter aufgenommen zu werden? Du hast das in Deiner Hand, das auch zu wollen und endlich aus Deinem Schneckenhaus herauszukommen. Wie, das können wir uns jetzt mal anschauen.

Aller Anfang ist schwer, und alte Gewohnheiten machen den Anfang noch schwerer. Aber ein erster Schritt in eine neue Richtung kann unter Umständen alles ändern! Also, raus aus Deinem Schneckenhaus, rein in die Welt! Das Internet, Fachzeitschriften oder der lokale Teil der Tageszeitung können Dir wertvolle Einstiegsmöglichkeiten geben. Hier findest Du bestimmt Adressen und Telefonnummern von Vereinen, Discos, Pinten, Chats, Sozialen Netzwerken, Foren, Freizeitaktivitäten, Urlaubsveranstaltungen für Singles oder Partnervermittlungen.

Nutze Hobbys und Interessen!

Ein erster Schritt könnte sein, dass Du einem Verein beitrittst, der Deinen Neigungen und Interessen entspricht. Vielleicht hast Du ja ein Hobby, zu dem es Interessengruppen gibt? Das kann beispielsweise ein Sportverein, Tanzverein, Wanderverein oder Glaubensverein sein. Stell Dir zunächst die Frage, was Dich am meisten interessieren könnte, dann suche einen Verein, der gut zu Dir passen könnte. Der große Vorteil für Dich liegt darin, dass Du über gemeinsame Interessensgebiete gleich mitreden kannst, und das hilft ungemein, um mit den anderen Menschen mal erst ins Gespräch zu kommen, besonders, wenn Du schüchtern bist. Wichtig ist, dass Du ein Gesprächsthema hast und gemeinsam etwas unternimmst. Wenn es Dir dennoch im ersten Verein Deiner Wahl nicht gefallen sollte, mag das ja nicht unbedingt an Dir liegen. Dann versuche es gleich noch einmal in einem Anderen. Wichtig ist, dass Du Dich erst einmal in der Gemeinschaft mit anderen wohlfühlst und Deine Unsicherheit vergessen kannst.

Ein Besuch von Discos, Konzerten, Gaststätten und Bars kann auch für neue Kontakte sorgen. Leider haben schüchterne Menschen nicht immer den Mut, die Türschwelle zu überschreiten. Ein Versuch könnte sich aber auch lohnen! Was gäbe es denn dabei zu verlieren? Nichts! Also, trau Dich einfach!

Ein weitere Möglichkeit, Freunde oder einen Partner zu finden, sind Urlaubs- und Freizeitangebote für Singles. Frag mal im Reisebüro danach oder über eine Suchfunktion im Internet, wo auch solche Reisen gebucht werden können. Reisen in Gesellschaft mit anderen Singles machen großen Spaß! Melde Dich an!

Kontakte knüpfen übers Internet

Immer beliebter werden auch Kontaktknüpfungen im Internet durch Partnervermittlungen und Singlebörsen. Auch ein Internet-Chat könnte hilfreich sein, unverkrampft mit anderen ins Gespräch zu kommen. Partnervermittlungen sind ebenfalls bestens geeignet, aus Deiner Einsamkeit herauszukommen. Hier kannst Du aus einem großen Pool an Mitgliedern genau den richtigen Partner für Dich finden. Auf Deine Vorstellungen und Wünsche bezüglich einer etwaigen Partnerschaft wird ganz gezielt eingegangen. Meist ergibt sich dann nach der Kontakktaufnahme auch die Möglichkeit eines echten Treffens. Dann entfällt für Dich die Frage an einen eventuellen Partner, ob er oder sie sich mit Dir treffen möchte. Diese Frage traust Du Dich ja sonst gar nicht erst zu stellen. Besonders für Schüchterne ist eine Partnervermittlung der optimale Weg, weil man ja nicht körperlich wahrgenommen wirsich nicht blamieren kann und genau das schriftlich zum Ausdruck bringen kann, was man denkt und fühlt. Wenn Du auf diese Weise Kontakte geknüpft hast, ist der nächste Schritt zu einer eventuellen Verabredung im realen Leben nicht mehr weit.

Fazit

Mach Dich auf den Weg und trau Dich mit Menschen in Kontakt zu kommen. Es ist nicht schwer. Such Dir Menschen, die gleiche Interessen wie Du haben, geh in die Öffentlichkeit. Benutze das Internet für Kontaktknüpfungen, triff Dich dort, wo andere Singles sind, wie zum Beispiel auf spezialisierten Singlereisen oder oder melde Dich auf einer online-Partnervermittlung an.

Mehr zum Thema:

  1. Keine Freunde – Wo Freunde und Kollegen finden? 9 Tipps Wieder ein Abend allein vor der Glotze mit Popcorn und Deinem Lieblingsfilm? Wer keine Freunde...
  2. Freizeit und Hobbies für Singles – so findest Du Freunde   Als Single muss man nicht alleine sein! Viele Singles kennen das Problem: Die meisten Freunde...
  3. Freunde bleiben nach der Trennung – macht das Sinn?   Heute ist es modern geworden, übergangslos von der Beziehung in eine Freundschaft oder Kameradschaft...

Kommentare

  1. Rüdiger Maar  November 28, 2016

    Danke! Der Artikel hat mir wirklich geholfen. Ich bin sehr schüchtern und eigentlich auch am liebsten mit mir alleine. Aber eine nette Partnerin und vielleicht auch eine Familie – das wär schon was. Allerdings bin ich dem bisher immer aus dem Weg gegangen. Das wird sich jetzt ändern. Ich melde mich jetzt erstmal bei Parship an!

    antworten

Schreibe einen Kommentar