Meine Vorsätze fürs neue Jahr: Ich will mich verlieben!

Testsieger “Partnervermittlung”

Parhip Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grössten Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

 
Der Vorsatz steht fest: eine neue Liebe! Doch so schnell wie der Vorsatz gefasst ist, lässt er sich natürlich nicht umsetzen. Doch wie schafft man es überhaupt, sich wieder neu zu verlieben? Hier erfährst Du einige Möglichkeiten, wie Du die Vorsätze im neuen Jahr erfüllen kannst:

Das offene Wesen als offene Tür

Die Grundlage für das Verlieben schlechthin sind: Ehrlichkeit und Offenheit. Denn nichts wirkt unangenehmer auf andere Menschen, als verschlossene Charaktere. Wenn Du eine neue Beziehung suchst, merke Dir also als ersten Tipp: gehe offen und ehrlich auf Deine Mitmenschen zu. Das bedeutet natürlich keineswegs, dass Du ab sofort jede Unpässlichkeit in die Welt hinausposaunst. Wichtig ist, dass Du immer noch unterscheiden kannst zwischen notwendinger Wahrheit auf der einen Seite, und unhöflichen Äußerungen auf der anderen Seite. Wer diesen schmalen Grat allerdings bezwingt, dem eröffnen sich ungezählte Möglichkeiten. Denn jedem Menschen gefällt ein offenes Gegenüber, das ehrlich mit ihm umgeht. Aus diesem Grund solltest Du auch nicht nur offen, sondern vor allem auch ehrlich sein. Zu dieser Ehrlichkeit gehört auch, dass Du Ängste und Schwächen zugibst. Wenn Du diese verschweigen willst, wird Dir das unweigerlich als Falschheit ausgelegt. Gehst du dagegen offen mit deinen Schwächen um, so wirst Du dafür positive Resonanz bekommen. Das gilt umso mehr bei solchen Schwächen, mit denen Du bisher tatsächliche Probleme gehabt hast. Denn gerade hier fällt Offenheit besonders positiv auf.

Sicherheit im Auftreten

Noch ein wichtiger Punkt: Selbstsicherheit. Unsichere Menschen mögen weder Männer noch Frauen, von daher ist dieser Punkt besonders wichtig. Doch natürlich kann Angst nicht einfach abgestellt worden. Wohl aber kann sie abtrainiert werden, zumindest über längere Zeiträume. Wenn Du kurz vor einem Rendezvouz nervös bist, dann lenk Dich einfach ab. Spiel ein bisschen am PC, mach vor dem Ausgehen Sport, oder lies ein spannendes Buch. Egal was Du tust, die Hauptsache ist, dass du Dich damit vom Gedanken an die kommende Spannung ablenken, und damit Deine Nervosität bekämpfen kannst.
Wichtig dabei ist: üben, üben, üben. Doch wie kannst Du Dir ein selbstsicheres Auftreten beibringen? Ganz einfach: durch reden. Rede einfach mit Menschen. Wenn Du mutig sein willst, dann sprich einfach Fremde auf der Straße an. Und damit das nicht peinlich wird, verwickele doch einfach Kellner, Verkäufer, etc. in kurze Gespräche. Denn diese sind kurze Diskussionen mit Kunden gewöhnt, und werden es nicht als störend empfinden. Für Dich ist es die perfekte Gelegenheit an Deinem Auftreten zu arbeiten. Auch mit Verwandten und Bekannten kannst du jederzeit üben, und so lernen, aus Dir herauszukommen und sicherer im Auftreten zu werden.

Eile mit Weile: An fremden Orten verweilen

Als besonderer Tipp um jemanden kennenzulernen: Fremde Orte besuchen. Das klingt banal, ist aber enorm wichtig. Denn wenn Du nur an Orten bist, an denen Du immer bist, wirst Du niemals neue Leute treffen. Gehst Du dagegen an neue Orte, wirst Du mit großer Wahrscheinlichkeit auch neue Leute treffen. Das bedeutet natürlich keineswegs dass Du an vollkommen unbekannte Orte gehen sollst, denn hier wird es naturgemäß schwerer, selbstsicher aufzutreten. Aus diesem Grund empfiehlt es sich dass Du zumindest am Anfang mit ein paar Bekannten weggehst. So nimmst Du Dir selbst die Angst im fremden Territorium, und kannst damit automatisch selbstsicherer auftreten. Zudem erlernst Du damit die Spielarten der Liebe kennen: Falls Du der offensivere Typ bist, dann startest Du selbst Flirtversuche. Wenn Du direkt auf ein Gegenüber zugehst, es ansprichst, in ein Gespräch verwickelst, irgendwie seine Aufmerksamkeit erregst, dann wirst Du auch belohnt werden. Und wenn es nur gewonnene Erfahrung ist. Falls Du eher der ruhigere Typ bist, dann musst Du schauen, dass Du wahrgenommen wirst. Sobald Dich dann jemand anspricht musst Du nur noch reagieren und einen offenen und freundlichen Eindruck vermitteln. Ausserdem kannst Du auf diese Weise Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht sammeln.

Die weltweite Möglichkeit

Dank dem Internet bietet sich Liebeshungrigen heutzutage eine besonders gute Möglichkeit einen Partner zu suchen, nämlich online über das Internet. Das Internet bietet dabei viele Vorteile gegenüber den traditionellen Methoden des Flirts. Wenn Du im Internet nach Deiner Liebe suchst, bekommst Du bereits im Vorfeld ausreichend Informationen über Deinen potentiellen Flirtpartner. Name, Alter, Hobbys, das alles, und noch viel mehr kannst Du im Netz bereits im Voraus erkennen. Dadurch besteht keine Gefahr beim Ansprechen, da Du dir Deine Flirtpartner genau nach deinen Vorstellungen aussuchen kannst. Zudem findest Du im Internet Flirtpartner aus allen möglichen Ecken und Enden der Welt. Ob 20 Kilometer oder 200 Kilometer, dem Flirten sind hier keine Grenzen gesetzt, weshalb der Flirt per Netz wirklich weltweit ist. Damit lässt sich eine optimale Basis schaffen, denn im Internet ist das Flirten um viele Grade einfacher und unkomplizierter als im echten Leben. Aus diesem Grund ist der Online-Flirt besonders dann gut geeignet, wenn Du nicht gleich aufs Ganze gehen willst.
Doch natürlich lässt sich auch die große Liebe per Netz finden. Da im Internet eine weit einfachere Möglichkeit zur Suche gegeben ist, ist auch die Wahrscheinlichkeit, hier eine verwandte Seele zu finden, weit höher. Zudem lässt sich im Internet auch ein äußerst breites Spektrum an Flirttechniken nutzen. Egal ob Du Deine bewährten Methoden weiterhin nutzen, oder aber neue Techniken ausprobieren willst, im Internet kannst Du all das zur Perfektion bringen.

Eine neue Liebe finden ist nicht schwer

Dank vieler Möglichkeiten gibt es viele Wege für Dich, eine neue Liebe zu finden. Zwar ist nicht jeder perfekt geeignet, doch mindestens einer davon passt sicher auch zu Dir. Wichtig sind ein selbstsicheres Auftreten, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Orten und Personen, und eine ehrliche Art. Mit diesen einfachen Tipps schaffst Du es, eine Bekanntschaft in einen Flirt, und diesen Flirt in Liebe umzuwandeln. Dank den gigantischen Möglichkeiten des Internets hast Du auch mehr als ausreichend Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen. Dann sollte den Liebesvorsätzen für das neue Jahr nichts mehr im Wege stehen!

 

Hier Tests zu Partnervermittlungen lesen!

Mehr zum Thema:

  1. Fünf gute Gründe, sich noch im Herbst zu verlieben Der Herbst steht vor der Tür und weckt in manchen Singles die Lust auf Liebe....
  2. Die besten Gesprächsthemen fürs erste Date  Er oder sie hat tatsächlich ja zum Date gesagt und jetzt trefft ihr euch zum...
  3. Wie schaffe ich es dass ER sich in mich verliebt? Hi, ich bin die Sabrina und unsterblich in meinen Arbeitskollegen verliebt. Er ist nett zu...

Kommentare

  1. Serafina  Dezember 31, 2013

    Hallo,
    da ich schon lange Single bin und auch schon viele Dating Möglichkeiten ausprobiert habe, kann ich nur für mich sprechen, dass online Dating bei mir immer am erfolgreichsten war. Dabei würde ich auch nicht behaupten, dass eine kostenlose Singlebörse oder kostenlose Partnersuche schlechter ist als eine kostenpflichtige. Die eine oder andere seriöse Partnervermittlung ist schnell gefunden. Kostenlose Partnervermittlung wird natürlich von vielen online Singles bevorzugt.
    Alles in allem bin ich der Meinung, dass man auch ohne Geld auszugeben sehr viel Erfolg beim Dating haben kann.

    antworten

Schreibe einen Kommentar