Partnersuche: In diese Eigenschaften verlieben sich Männer

Frauen fragen sich oft, warum sich Männer in diese oder jene Frau verlieben. Die sieht doch gar nicht so gut aus, die ist zickig, streitsüchtig, untreu… Warum ausgerechnet diese Frau?

Es ist ein offenes Geheimnis, was einen Mann lüstern macht. Aber wie verlieben sich Männer? Oder noch wichtiger: welche Eigenschaften einer Frau machen, dass sich Männer in sie verlieben?

Tatsächlich gibt es da nicht so etwas wie eine Checkliste. Und die Männer können es auch selbst nicht richtig erklären, warum sie sich jetzt ausgerechnet in diese Frauu verliebt haben.

Testsieger “Partnervermittlung”

Parship Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grossen Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, überprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

Die meisten Männer gehen nicht auf die Suche nach Liebe oder Hingabe, es passiert einfach und umhüllt sie und plötzlich merkt er, dass er in eine erstaunliche Frau verliebt ist, eine Frau, der er sich auf lange Sicht verpflichten will.

Studien haben ergeben, dass sich Männer oft schneller verlieben als Frauen. Männer wissen es normalerweise sofort. Frauen sind diejenigen, die in ihren eigenen Köpfen stecken bleiben und endlos analysieren…. bis sie endlich herausfindet, wo sie steht.

Frauen können es nicht immer klar sehen, weil Frauen typischerweise von Anfang an ein Ziel haben: die ganz grosse Liebe zu finden, den Traumprinzen sozusagen.

Aber was veranlasst Männer, sich in eine Frau zu verlieben? Was macht eine Frau besonders und einzigartig? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Das schreckt Männer eher ab

Bevor wir darüber reden, was Männer dazu bringt, sich zu verlieben, möchten wir kurz die Kriterien anschauen, die eher abtörnen: Männer verlieben sich nicht in Frauen, die sie dazu bringen, zu jagen. Das mag sein Interesse zunächst wecken, aber es wird sehr schnell langweilig.

Männer verlieben sich nicht, weil Du die “perfekte” Freundin bist. Es liegt nicht daran, dass Du immer perfekt aussiehst und ihm seine Lieblingsspeisen zubereitest und ihn nie herausforderst oder mit ihm diskutierst. Männer verlieben sich nicht in Frauen, die sie verehren. Männer verlieben sich nicht wegen der Dinge, die Du sagst oder tust. Es geht nicht darum, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten, sondern darum, eine bestimmte Art zu sein. Es geht darum, wer Du bist.

Wie ich bereits sagte, geht es nicht darum, die Anforderungen einer Checkliste zu erfüllen. Sicher, jeder Typ hat seine Vorlieben, aber er kann sich mit einer Million Mädchen verabreden, die alle Kästchen ankreuzen und trotzdem niemand Besonderes finden. Es gibt etwas anderes an Frauen, das Männer dazu bringt, sich in sie zu verlieben.

Das sind die Eigenschaften, die den Menschen tatsächlich dazu bringen, sich zu verlieben:

1) Er fühlt sich bewundert

2) Er fühlt sich wie ein Gewinner in der Beziehung

3) Er hat das Gefühl, dass er Dich glücklich machen kann

4) Er liebt es, in Deiner Nähe zu sein

5) Sie muss sein Typ sein

6) Sie muss authentisch sein

1. Er fühlt sich bewundert

Männer sind absolut hungrig nach Anerkennung. Du wirst es vielleicht nicht erkennen, weil er wahrscheinlich nicht Direkt herauskommt und danach fragt, aber Du wirst die Wirkung sehen, die es auf ihn hat, wenn Du ihm echte Anerkennung zeigst. Er leuchtet auf, er wird wärmer, engagierter, er beginnt, mehr für Dich zu tun. Und weißt Du, was passiert, wenn ein Mann Dir etwas gibt? Er investiert in Dich und kommt zur Liebe und schätzt Dich noch mehr.

Wertschätzung ist das, was einen Menschen auf der tiefsten Ebene erreicht. Es erreicht ihn in seinem Kern und macht ihn weicher und trifft die schwer fassbare männliche emotionale heiße Zone.

Es geht nicht nur darum, jedes Mal “Danke” zu sagen, wenn er etwas Nettes tut. Es geht tiefer als das. Es geht darum, die Person zu sehen und zu schätzen, die er ist. Es geht nicht um seine oberflächlichen Leistungen, es geht darum, ihn als Mann zu wertschätzen.

2. Er fühlt sich wie ein Gewinner in der Beziehung

Ein Mann wird nie in einer Beziehung bleiben, in der er sich wie ein Verlierer fühlt. Es spielt keine Rolle, wie atemberaubend oder erstaunlich die Frau ist. Männer müssen sich wie Gewinner fühlen. Das ist es, was einen Mann antreibt. Das ist es, was sein ganzes Verhalten ziemlich genau erklärt.

Die meisten Männer haben eine Mission im Leben. Was einen Mann glücklich, aufgeladen und lebendig fühlen lässt, ist, wenn er dieser Mission nachgeht. Wenn eine Frau das Beste in ihrem Mann hervorbringt und ihn dazu inspiriert, sein bestes Selbst zu sein, und ihm das Vertrauen gibt, zu wissen, dass er alles erreichen kann, was er will, wird er sie nie loslassen wollen.

3. Er hat das Gefühl, dass er Dich glücklich machen kann

Männer lieben eine glückliche Frau. Und Männer lieben es wirklich, eine Frau glücklich zu machen. Wenn er nicht das Gefühl hat, dass er Dich glücklich machen kann, wird er nicht in einer Beziehung mit Dir sein wollen.

Jetzt wird er es nicht jedes Mal richtig machen. Und Männer sind normalerweise nicht sehr gut darin, Hinweise und Nuancen zu erkennen, also streue keine Krumen herum und erwarte, dass er herausfindet, was sie bedeuten sollen. Sag ihm einfach, was Dich glücklich macht. Lasst ihn nicht scheitern, sondern lasst ihn gewinnen!

Wie gesagt, Männer müssen sich wie Gewinner fühlen! Alles, was man dazu braucht, ist etwas so Einfaches wie zu sagen: “Ich liebe es, wenn Du mich mitten am Tag zufällig anrufst. Das macht mich glücklich.”

Das Schlimmste, was Du tun kannst, ist, Erwartungen zu haben und ihn dann zu bestrafen oder wütend zu werden, wenn er nicht tut, was Du willst. Wäre es romantischer für ihn, Deine Gedanken zu lesen und instinktiv genau zu wissen, was Du brauchst? Sicher, aber das ist keine Realität.

4. Er liebt es, in Deiner Nähe zu sein

Meistens kann ein Mann nicht erklären, was seine auserwählte Frau zu “der Einen” machte. Ich habe so vielen Männern diese Frage gestellt und bekomme normalerweise Antworten wie: “Es war nur ein Gefühl, das ich hatte, als ich in ihrer Nähe war.”

Ich kenne einen Mann, der sich mit so ziemlich allen Frauen in der Stadt getroffen hat. Er schien für ein Leben ein ewiger Junggeselle zu bleiben. Umso mehr waren alle überrascht, als es wirklich ernst mit einer Frau wurde…. und noch überraschter, als er einen Antrag machte!

Und ich musste einfach fragen, was sie von allen anderen unterschied. Er sagte mir, dass er sich darauf freue, mehr Zeit mit ihr zu verbringen, als er es bisher getan hätte. Er war nie ganz so begeistert von den anderen. Sicherlich waren sie großartig und alles, aber die, die er wählte, hatte eine Energie, die anders war. Sie war strahlend und positiv und er liebte es einfach, in ihrer Nähe zu sein.

Männer bewegen sich auf das zu, was sich gut anfühlt. So einfach ist das wirklich. Wenn es sich gut anfühlt, in Deiner Nähe zu sein, will er in Deiner Nähe sein. Das bedeutet nicht, dass man nie traurig oder schlecht gelaunt sein darf. Es bedeutet, dass Ihre Stimmung insgesamt positiv ist. Insgesamt fühlt es sich wirklich gut an, in Deiner Nähe zu sein. Du hast eine warme, einladende Präsenz, die es den Menschen ermöglicht, sich entspannt und wohl zu fühlen.

Wenn Du Dich im Inneren wohl fühlst, strahlt es nach außen. Und je reiner und ungestörter Deine tolle Ausstrahlung ist, desto stärker strahlt diese erstaunliche Atmosphäre von Dir aus.

Wie ich schon sagte, bedeutet das nicht, dass man nie schlechte Laune haben darf. Schlechte Laune kommt bei den Besten von uns vor.

5. Sie muss sein Typ sein

Schönheit allein reicht nicht. Es gibt bei Männern so etwas wie eine geheime Checkliste, aber Männer sind nicht so starr wie viele Frauen. Einige Kerle mögen eine weiche Frau, die zu Hause bleiben und die Kinder großziehen will. Andere Männer mögen eine ehrgeizige Frau, die mit ihrer Karriere sie umbringt. Es sind nicht nur Äusserlichkeiten.

Jeder Mann hat seinen Typ, wenn es um körperliche Eigenschaften und Persönlichkeit geht. Wenn Du in den meisten Fällen mit dem übereinstimmst, was ihm gefällt, dann wirst Du sein intensives Interesse wecken. Was einen Mann dazu bringt, sich zu verlieben, ist, wenn man sich von den anderen abhebt. Wenn Du ihn indiviDuell ansprichst, eine positive Ausstrahlung hast, wir er sich für Dich interessieren. Humor ist dabei ganz wichtig, reicht aber allein nicht.

6. Sie muss authentisch sein

Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Viele von uns haben Probleme mit der Verletzlichkeit, wahrscheinlich weil wir in der Vergangenheit unschöne Erfahrungen machen mussten. Um die richtige Grundlage für eine dauerhafte, liebevolle Beziehung zu schaffen, musst Du Dein wahres authentisches Selbst sein. Männer verlieben sich nicht in eine Illusion oder eine Fassade. Eine Frau muss offen für die Liebe sein, sie muss bereit sein für die Liebe, sie muss ehrlich und verletzlich sein.

Auf diese Weise entsteht eine echte VerbinDung. Auf diese Weise verbindest Du Dich auf diese tiefe, sinnvolle Weise. Wenn Du emotionale Probleme hast, die Deinem Können im Weg stehen, Dein authentisches Selbst zu sein, dann ist das Beste, was Du tun kannst, sie zu bewältigen, je früher, desto besser.

Es bringt auch nichts, eine Rolle zu spielen, nur um ihm zu gefallen. Das wird er schnell Durchschauen und das Gefühl haben, es stimmt etwas nicht mit Dir. Sei am besten Du selbst und versuch nicht jemand anderes zu sein, nur um ihm zu gefallen. Viele Frauen machen diesen Fehler und bleiben lange allein, weil die Männer lieber eine authentische Frau wollen.

Fazit

Wie und warum sich Männer verlieben, ist nicht ganz einfach zu verstehen und die Männer selbst können es auch gar nicht zuverlässig beschreiben. Wichtig ist aber allen Männern eine positive Grundausstrahlung und Authentizität. Nur wer ehrlich rüberkommt, hat auch Chancen bei den Männern. Das Äussere spielt eine wichtige Rolle, ist aber nicht allein entscheidend. Das Gesamtpacket muss stimmen und seinem Typ entsprechen. Dann wird er sich in Dich verlieben.

Mehr zum Thema:

  1. Auf Parship verlieben? Oder ist alles nur Betrug? Ich bin der Heiner. Okay, mit dem Namen wird es immer schwierig sein, eine Frau...
  2. Von Cougars und Toyboys – wenn reife Frauen jüngere Männer lieben   Madonna macht es uns vor. Julianne Moore ebenso und auch Sharon Stone, Demi Moore...
  3. Ich bin für Männer immer nur der Kumpel, sie sehen nie die Frau in mir Ich bin total verzweifelt. Ich finde irgendwie keinen Freund. Dabei scheitert es gar nicht am...
0

Schreibe einen Kommentar