Das Katastrophen-Date – Was ist zu tun?

Ein Blind Date ist immer eine heikle Sache: man kennt sich nicht, man ist aufgeregt und nervös. Wenn dann das Gegenüber auch noch weit unter allem Durchschnitt ist, dann ist guter Rat teuer.

Wir sagen Dir, was Du tun musst und ab wann Du ein blind Date auch einmal abbrechen kannst.

Testsieger “Partnervermittlung”

Parship Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grossen Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

Problemfall 1 – er/sie sieht völlig anders aus als auf dem Foto

Das ist echt problematisch, obwohl es ja eigentlich nicht aufs Äussere ankommt. Aber wenn er plötzlich gar keine Haare mehr auf dem Kopf hat und 20 cm kleiner ist als angegeben, dann kann das schon einmal für Verwirrung sorgen.

Oder wenn sie ein Foto als Teeniezeiten eingestellt hat, welche locker schon mal 15 Jahre her sind, dann könnten da auch gewisse Differenzen zum aktuellen Erscheinungsbild auftauchen.

Ganz schlimm allerdings – und das grenzt wahrlich an Betrug – ist das Verwenden eines Fotos einer anderen Person. Wenn hier also gar keine Ähnlichkeit mit den vorab gesendeten Fotos auszumachen ist, dann ist das ein ganz schlimmer Faux pas.

Krasse optische Abweichungen – und die sind ja eher selten zum Positiven – musst Du nicht akzeptieren. Hast Du das Gefühl, mit diesem Gegenüber wird das sowieso nichts, dann musst Du nicht das ganze Blind Date durchstehen.

Unsere Empfehlung: Brich die Sache ab. Du kannst ein SMS schicken, dass Du verhindert bist, oder – wenn es schon zu spät ist – kannst Du zum Beispiel ganz schlimme Kopfschmerzen vortäuschen oder einen Notfall in der Familie. Mach es diplomatisch, aber lass nicht mit Dir diskutieren.

Problemfall 2 – er/sie ist total langweilig

Der erste optische Eindruck hat gestimmt, aber irgendwie kommt kein Gespräch in Gang. Dein Gegenüber entpuppt sich als grosser Schweiger und kommt irgendwie gar nicht mit der Sprache raus. Der Abend verspricht, unendlich mühsam zu werden.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: die Sache vorzeitig abbrechen oder bis zum bitteren Ende ausharren.

Wir empfehlen: Abbruch und Rückzug.

Allerdings solltest Du auf sowas immer vorbereitet sein. Am einfachsten ist das mit einem Notfall-Call. Das geht so: Du vereinbarst mit einer Person des Vertrauens (Freundin, Kollege, Mutter), dass Du zu einer bestimmten Zeit einen Anruf bekommst. Ist das Date super, drückst Du ihn einfach weg und gut ist‘s. Ist das Date aber eine Katastrophe, gehst Du ran und machst ein dramatisches Gesicht. Anschliessend beendest Du das Date sofort mit dem Argument, dass etwas Schlimmes passiert ist. Dafür eignen sich: Papa im Krankenhaus mit Hirnblutung, Schwester mit Verkehrsunfall, Einbruch bei den Eltern in der Wohnung, Notfall auf der Arbeit… lass Dir was einfallen.

Problemfall 3 – er/sie redet den ganzen Abend und hört nicht zu

Das ist das krasse Gegenteil zu Fall 2. Du wirst den ganzen Abend mit Belanglosigkeiten zugetextet und merkst schnell, dass das hier nichts wird. Du selbst kommst gar nicht zu Wort und der Abend wird offenbar die Hölle.

Wir empfehlen auch hier: Abbruch und geordneter Rückzug analog zu Fall 2.

Problemfall 4: er/sie wird aufdringlich

Kommt gar nicht so selten vor: Ihr hattet einen lustigen Abend und Alkohol gab‘s auch in Mengen. Nur ist Deinem Date das irgendwie zu Kopf gestiegen und nun wird es langsam unangenehm, weil Du intensiv begrabscht und angemacht wirst. Das Ganze wird Dir zu viel und Du weisst nicht wie Du da am schnellsten raus kommst?

Ganz einfach: Klare Kante zeigen. Steh auch, bezahl Deine Rechnung und erkläre währenddessen, dass Dir das hier zu viel wird und dass das so nicht Dein Stil ist. Anschliessend wünschst Du ihm/ihr noch weiterhin viel Erfolg beim Daten und verabschiedest Dich.

Problemfall 5: keine Manieren

Das Date kommt zu spät und hat auch keine plausible Ausrede dafür. Bei Tisch wird intensiv geschmatzt, nach dem Essen werden Geräuschvoll die Zähne gereinigt, auf Höflichkeiten wird sowieso verzichtet. Der Gipfel ist, dass die Bedienung auch noch mit angebaggert wird. Du bist entsetzt über so viel schlechtes Benehmen und möchtest am liebsten die Flucht ergreifen.

Und das darfst Du auch. Erkläre höflich, aber ehrlich, was Dich gestört hast und dass Du aus diesem Grund jetzt heim gehen wirst. Achte darauf, Deine Rechnung zu bezahlen – mehr musst Du nicht tun. Falls es zu unschönen Szenen kommt, legst Du das Geld einfach auf den Tisch und gehst.

Problemfall 6: ihr habt völlig unterschiedliche Ansichten

Auch das gibts und wir empfehlen daher immer neutrale Themen, die nicht so stark polarisieren wie beispielsweise Merkels Flüchtlingspolitik.

Und dennoch kann es bei aller Vorsicht passieren, dass ihr euch wegen eines Streitthemas völlig in die Haare geratet. Wir sagen es ganz ehrlich: das Date ist hier gelaufen und das ist auch gut so: ihr hättet eh nie im Leben zusammen gepasst.

Und wie kommst Du jetzt da raus? Ganz einfach: mit Ehrlichkeit. Sag ehrlich und nett was das Problem ist und dass Du das Date gern an dieser Stelle beenden möchtest. Wahrscheinlich ist Dein Date heilfroh über diese dargebotene Ausstiegsmöglichkeit und wird das Angebot dankend annehmen.

Achte vielleicht in Zukunft schon vorher, also bereits bei der ersten schriftlichen Kontaktaufnahme auf derartiges Konfliktpotenzial. Eine kleine Bemerkung am Rand offenbart eventuell schon die Meinung Deines Gegenübers. Also achte auf solche Zwischentöne und frage im Zweifelsfall einfach mal nach.

Das Date war gar keine Katastrophe?

Das ist natürlich ganz toll! Im nächsten Artikel verraten wir Dir, woran Du merkt, ob auch Dein Date Dich wiedersehen möchte.
 
 

Hier Tests zu Partnervermittlungen lesen!

Mehr zum Thema:

  1. Hilfe – mein blind Date ist eine Katastrophe! – Tipps zum Abbrechen von Katastrophen-Dates Du kennst die Situation vielleicht: nach tagelangem Chatten steht endlich ein Date mit einer vielversprechenden...
  2. Das erste Date – so wird es ein Erfolg! Du hast ein Date mit einer vielversprechenden Person aufgegleist? Herzlichen Glückwunsch! Du bist auf dem...
  3. Die große Liebe finden – Das Blind-Date als spannender Weg zum Ziel   Die große Liebe zu finden ist gar nicht so einfach. Sicherlich kennst auch Du...
0

Schreibe einen Kommentar