Wie lang sollte man warten bis zum ersten Date?

Viele Menschen lernen sich online kennen. Apps wie Tinder, Badoo, aber auch ganz klassisch Lovescout und Parship machen es möglich.

Und nach einigen Nachrichten hin und her stellt sich irgendwann die Frage nach einem echten Treffen im realen Leben, so richtig Face-to-face.

Testsieger “Partnervermittlung”

Parship Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grossen Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, überprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

Aber ist das nicht noch etwas früh? Sollte man noch etwas warten? Aber andererseits: wenn man zu lange wartet, dann ist der Zug vielleicht irgendwann abgefahren. Dann hat sich der Andere für ein anderes Date entschieden. Also doch lieber vorwärts machen?

Laut Wissenschaftlern gilt: Je länger man wartet, desto höher ist das Risiko, ein enttäuschendes erstes Date zu haben.

Forscher an der University of South Florida untersuchten die Gewohnheiten von Online-Datern und fanden den idealen Zeitrahmen zwischen dem Senden dieser ersten Nachricht an das persönliche Treffen innerhalb von 23 Tagen.

Optimal: 23 Tage

Die Studie zeigt, dass Singles eine gedankliche Vorstellung von ihrem möglichen Date malen schaffen. Sie lesen das Online- Profil des potenziellen Dates und schaffen sich daraus ein Bild des Anderen. Fehlende Informationen werden dann durch Fantasiebilder ergänzt. Daraus entsteht ein Idealbild, welches mitunter deutlich von dem abweicht, was sie beim Date tatsächlich erwartet.

Je länger man also mit dem Treffen wartet, desto mehr wird das Kopfbild von der tatsächlichen Person abweichen und entsprechend grösser ist dann die Gefahr, dass das Treffen eine Enttäuschung wird.

Trifft man sich hingegen schon nach kurzer Zeit im richtigen Leben, dann hatte das Kopfkino noch gar keine grosse Gelegenheit, ein Bild zu erschaffen und man ist daher offener für die andere Person. Es gibt weniger Enttäuschungen.

Ein Treffen nach dem Wendepunkt der 17 bis 23 Tage Marke kann ein besonders enttäuschendes Date für diejenigen bedeuten, die in ihrem Profil übertreiben oder ungenaue Darstellungen von sich selbst anbieten, sagen Wissenschaftler.

Emma Iversen, von MySingleFriend.com, sagt: “Jeder ist anders in seinem Ansatz für Online-Dating und es ist wichtig, die Dinge in einem Tempo zu nehmen, mit dem Sie sich wohlfühlen. Aber wenn Sie mehr als ein paar Wochen lang regelmäßig Nachrichten gesendet haben, ist es wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, den nächsten Schritt zu tun. Das kann ein Date sein, aber auch ein Telefon- oder Skype-Anruf.”

Untersuchungen haben gezeigt, dass diejenigen, die zu lange warten, um sich persönlich zu treffen, riskieren, ungenaue Erwartungen zu entwickeln. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Date scheitert.

Nicht zu lang warten

Studienautor Artemio Ramirez erklärt: “Die meisten Dater nehmen kleinere und strategische Falschdarstellungen vor, um positive Eindrücke auf ihrer Profilseite zu entwickeln, aber dies könnte idealisierte Eindrücke hervorrufen, die immer stärker und weniger formbar werden, je länger die Partner das persönliche Gespräch verschieben.”

Die Umfrage unter Online-Datern ergab auch, dass diejenigen, die sich relativ früh treffen, eher die kleinen Unterschiede zwischen ihren Erwartungen und der Realität akzeptieren.

Während es viele Gründe gibt, warum Menschen das Treffen persönlich verschieben könnten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Treffen früher als später nicht nur die Chancen auf ein erfolgreiches Date erhöht, sondern Sie auch vor Enttäuschungen bewahrt.

Iversen sagt: “Wenn die andere Person kein Interesse daran zeigt, sich persönlich zu treffen, dann kann es an der Zeit sein, den Kontakt zu ihnen zu reduzieren und sich auf Gespräche mit anderen Menschen zu konzentrieren.“

Ebenso, wenn du derjenige bist, der auf der Bremse steht: dann musst du dich fragen, warum. Ist es die andere Person, bei der Du Bedenken hast, oder bist Du es selbst?

Nicht grad ins nächste Date stürzen

Vor allem diejenigen Singles, die gerade erst eine Beziehung hinter sich haben, neigen manchmal dazu, sich grad wieder ins nächste Abenteuer zu stürzen. Solche Dates haben dann keine Chance. Sie kommen nicht über das Niveau der Oberflächlichkeit hinaus.

Ein zu schnelles Date oder auch zu viele Dates innerhalb einer gewissen Zeit führen selten zum Ziel. Die andere Person wird das schnell merken und sich enttäuscht zurückziehen.

Ein Date sollte also gut überlegt und vorbereitet sein. Warte nicht zu lang, aber überstürze es auch nicht.

Individuell entscheiden

Generell gibt es aber nicht den optimalen Zeitpunkt für ein erstes Date. Es gibt Menschen, die brauchen länger, um sich zu öffnen. Andere wiederum wollen schnell mal wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Dann gibt es auch noch diejenigen, die nach einem kurzen schriftlichen Wortwechsel schon sicher sind, die grosse Liebe gefunden zu haben. Dann macht es auch keinen Sinn, mit dem Treffen noch länger zu warten.

Wer zu spät kommt…

… den bestraft das Leben. Dieser weltberühmte Spruch des ehemaligen russischen Präsidenten hat natürlich auch beim Online-Dating seine Relevanz: wartet man zu lang mit einem Treffen, dann hat sich der Andere vielleicht schon anders orientiert.

Auch wenn es dann noch zu seinem verspäteten Treffen kommt, kann es sein, dass Dein Gegenüber gedanklich abgelenkt ist, weil er/sie sich vielleicht schon in ein anderes Date verliebt hat. Es kann also durchaus Vorteile haben, wenn man nicht zu lang wartet.

Fazit

Wie lang man bis zum ersten Date warten sollte, ist individuell. Als Faustregel gelten 17–23 Tage. Es kann aber auch durchaus sinnvoll sein, sich schon eher zu treffen, besonders dann, wenn man ein gutes Gefühl hat. Allerdings sollte man nicht zu lang mit dem ersten Treffen warten, weil sonst die Gefahr einer Enttäuschung gross ist. Ausserdem kann es auch sein, man zu spät kommt und jemand anderes schneller war als man selbst.

Hier Tests zu Partnervermittlungen lesen!

Mehr zum Thema:

  1. Die große Liebe finden – Das Blind-Date als spannender Weg zum Ziel   Die große Liebe zu finden ist gar nicht so einfach. Sicherlich kennst auch Du...
  2. Woran merkt man, ob es ein weiteres Date geben wird? Du hattest ein Date und es sah eigentlich ganz vielversprechend aus? Ihr hattet einen lustigen...
  3. Das Date online recherchieren? Heutzutage kann man jeden googeln, yahooen, bingen. Suchmaschinen fördern Profile, Aktivitäten und allerlei Interessantes über...
0

Schreibe einen Kommentar