Soll ich die Beziehung mit ihm beenden? Fünf Zeichen

Testsieger “Affäre”

Lovepoint Logo

Bei Lovepoint finden Sie einen heissen Flirt oder den Traumpartner

 

Seriös und sicher

Hoher Frauenanteil

Über 1/2 Million Mitglieder

 
 
Affäre suchen ❱❱

Am Anfang war es die große Liebe. Du wolltest keinen Tag ohne Deinen Partner sein. Du hast alles wie durch eine rosarote Brille gesehen, Du konntest die ganze Welt umarmen. Nichts und niemand sollte Euch trennen.

Doch mit dem Zusammenleben oder mit der Hochzeit sind die Schmetterlinge im Bauch weggeflogen, die rosarote Brille ist trüb geworden. Ihr geht Euch gegenseitig auf die Nerven, streitet Euch immer häufiger und mit der Erotik haut es schon lange nicht mehr hin. Gibt es da vielleicht jemand anderen in seinem oder ihrem Leben? Beginnst Du auch langsam wieder, Dich nach anderen Partnern umzuschauen?

Die Routine hat Einzug gehalten, nichts ist mehr wie früher. Und irgendwann denkst Du darüber nach, ob Du Eurer Partnerschaft noch eine Chance geben sollst oder ob es besser ist, wenn jeder von Euch seine eigenen Wege geht. Es gibt Anzeichen, wann die Beziehung dem Ende entgegen geht und es besser ist, sich zu trennen. Wenn Du die Punkte genau beachtest, weißt Du, wann es für beide das Beste ist, reinen Tisch zu machen und eine Trennung unausweichlich ist.

Nörgeln statt Komplimente

Mann sauerEin Anzeichen für das baldige Ende der Beziehung sind fehlende Gesten wie Komplimente oder kleine Geschenke. Wenn Dein Partner Dir nicht mehr sagt, wie sexy Du in dem neuen Kleid oder mit der neuen Frisur aussiehst, kannst Du davon ausgehen, dass es ihn nicht mehr interessiert, wie Du aussiehst. Vielleicht nörgelt er sogar an dem neuen Outfit rum oder er bemerkt es nicht einmal. Daran kannst Du erkennen, dass Du ihm völlig gleichgültig geworden bist.
 

Keine gemeinsamen Unternehmungen mehr

Dein Partner zieht sich völlig zurück, er verbringt mehr Zeit mit seinen Kumpels als mit Dir, Du gehst lieber mit Freundinnen aus als die Abende und die Wochenende mit Deinem Partner zu verbringen. Auch das ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass es mit der Liebe vorbei ist. Er vernachlässigt seine Aufgaben, z. B. die Kinder von Kindergarten oder Schule abholen oder seinen Part bei der Hausarbeit. Er kommt immer später von der Arbeit heim oder zieht sich immer häufiger in sein Arbeitszimmer oder seinen Hobbyraum zurück. Da sollten die Alarmglocken läuten und Du dich überlegen, ob es nicht besser wäre, einen Schlussstrich unter die Beziehung zu ziehen.

Fehlender Respekt

Der Respekt vor Dir lässt nach. Dein Partner behandelt Dich von oben herab, kritisiert Dich ständig, macht sich im Beisein von anderen über Dich lustig. Wie Du Dich dabei fühlst, ist ihm völlig egal. Dann wird es höchste Zeit, mit ihm zu sprechen, und wenn das nicht hilft, die Reißleine zu ziehen und sich von ihm zu trennen. Denn fehlender Respekt ist ein ganz klares Signal, dass Dein Partner Dich nicht mehr liebt, sondern vielleicht nur noch mit Dir zusammen ist, weil Du seine Wäsche wäschst oder den Müll runter trägst.

Konflikte nehmen Überhand

Mann wütendWenn es keine oder nur noch negative Kommunikation zwischen Dir und Deinem Partner gibt, kannst Du davon ausgehen, dass die Trennung kurz bevor steht. Zwar sind Konflikte in der Partnerschaft normal, doch wenn nur noch gestritten wird und Ihr keine lieben Worte mehr füreinander habt, dann steckt Ihr in einer schweren Beziehungskrise und solltet Euch überlegen, ob es überhaupt noch Sinn macht, zusammen zu bleiben oder ob Ihr Eure Beziehung als gescheitert erklärt.
 

Keine Lust mehr auf Erotik und Sex

Knisternde Erotik und guter Sex gehören zu einer funktionierenden Partnerschaft wie das Salz in der Suppe. Du empfindest den Sex mit Deinem Partner nur noch als lästige Pflicht? Du denkst sogar an einen Seitensprung? Auch dann sollte ein Schlussstrich gezogen werden, bevor Du Dich frustriert in eine Affäre stürzt, die zwar sehr prickelnd sein kann, Dir aber letztendlich auch viel Ärger einbringen kann. Wenn Du ihn sogar schon betrogen hast oder er Dich, dann solltet Ihr dringend reinen Tisch machen und die Ding erklären. Nach einem Seitensprung ist das Vertrauen weg, und eine Beziehung ohne Vertrauen ist auf die Dauer zum Scheitern verurteilt.

Natürlich geht nichts über ein klärendes Gespräch zwischen Dir und Deinem Partner, um die Beziehung doch noch zu kitten. Vielleicht entdeckt Ihr Eure Liebe wieder neu und einer gemeinsamen Zukunft steht nichts im Weg. Sollte der gleiche Trott dann aber wieder von vorne losgehen, gilt der alte Spruch “Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende”. Sobald Du spürst, dass alles keinen Sinn mehr macht und es Zeit ist, Goodbye zu sagen, solltest Du den Absprung wagen, um wieder zu Dir zu finden und frei zu sein für etwas Neues.

Hier Tests zu Seitensprung Seiten lesen!

Mehr zum Thema:

  1. Beziehung am Arbeitsplatz: Vorteile und Nachteile   Viele Menschen lernen ihre Partner am Arbeitsplatz kennen, da sie dort einen Großteil ihrer...
  2. Meine Erlebnisse in einer Polyamoren Beziehung Liebe macht uns zu Menschen. Wir lieben unsere Freunde, lieben unsere Familien und lieben unsere...
  3. Streit mit dem Partner – schlecht für die Beziehung? Jede Beziehung durchläuft anfangs eine Phase der Seligkeit. Dinge, die einen sonst nerven, nimmt man...

Schreibe einen Kommentar