Als unabhängiger Vergleichsdienst haben wir alle gängigen online-Partnervermittlungen ausgiebig getestet. Hier findest Du unsere Testsieger im direkten Vergleich!

 

Test-Ergebnis – die 3 besten Anbieter aus unserem Vergleich:

 

ElitePartner www.elitepartner.de Parship www.parship.de eDarling www.edarling.de
Jetzt testen
Jetzt testen
Jetzt testen
Sehr guter 2. Platz Parship ist unser Testsieger! Guter 3. Platz für den Aufsteiger
Anzahl Mitglieder
> 3 Millionen

> 5 Millionen

> 2 Millionen
Verhältnis Mann:Frau
Kosten/Monat
(bei Abo für 6 Mt)

49.90 EUR

44.90 EUR

44.90 EUR
Vermittlungs-
chancen
Bedienung
Sicherheit
Kundendienst
Total Bewertung
Ausführlicher Test Testbericht ElitePartner Testbericht Parship Testbericht eDarling

 

Klarer Testsieger – Parship

Unser Testsieger in allen revanten Kriterien ist Parship. Hier befinden sich die meisten Partnersuchenden im deutschsprachigen Raum, so dass die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermittlung gegeben sind. Auch das Verhältnis Mann:Frau ist sehr ausgeglichen. Dies sorgt ebenfalls für eine hohe Vermittlungsquote. Unsere Empfehlung für jede Art Partnersuchende ist daher: Parship!

Für Akademiker – ElitePartner

Unsere Empfehlung für alle, die gezielt nach einem Akademiker ausschau halten, ist ElitePartner. Hier findest Du überdurchschnittlich viele Akademiker und Gutverdienende. Solltest Du also eher danach Ausschau halten, bist Du mit ElitePartner gut beraten.

Für Normale – eDarling

Du suchst einfach nur einen ganz normalen bodenständigen Partner fürs Leben? Dann bist Du bei eDarling genau am richtigen Ort.

Wie funktioniert eine Partnervermittlung?

Eine online Partnervermittlung funktioniert im Prinzip wie eine klassische Partnervermittlung. Früher hat ein Heiratsvermittler eine Kartei mit Singles angelegt. Seine Kunden hat er zu Ihren Interessen, Ihrem Beruf, zum Wunschpartner sowie zu persönlichen Daten wie Alter, Grösse und Gewicht befragt. Anschliessend hat er diese Daten zusammen mit Fotos in seiner Kartei abgelegt. Kam ein eine heiratswillige Person zu ihm, so hat er dieser nach einem Gespräch verschiedene Vorschläge aus seiner Kartei unterbereitet, die seiner Meinung nach gut passen würden.
Und genau so funktionieren Partnervermittlungen im Internet. Nur dass das heute völlig anonym und mit einer viel grösseren Datenbank (“Kartei”) funktioniert. Zudem werden beim Vorschlagen von geeigneten Partnern (“Matching”) Computerprogramme, in die wissenschaftliche Erkenntnisse eingeflossen sind, eingesetzt. Einerseits lässt sich nur so die Vielzahl von Kunden, die bei den grossen Partnerbörsen in die Millionen gehen, miteinander abgleichen. Andererseits ist die Trefferquote so grösser, als wenn ein einzelner Partnervermittler nach seinem Geschmack Vorschläge unterbreitet.
Um geeignete Partnervorschläge zu erhalten, musst Du deswegen bei Deiner Anmeldung einen Persönlichkeitstest durchführen. Dieser ist bei allen Anbietern kostenlos. Und keine Angst, es geht nicht um eine Prüfung, wie Du sie von der Schule kennst. Es ist mehr eine Umfrage als ein wirklicher “Test”. Je nach Partnervermittlung musst Du dort zwischen 30 und 100 Fragen beantworten. Solche Fragen können z.B. lauten:

  • Welche 3 Musikrichtungen hörst Du am liebsten? (Du kannst aus einer Auswahl von 20 Musikstilen auswählen)
  • Wo verbringst Du am liebsten Deinen Urlaub (es werden Dir acht Fotos gezeigt, von denen Du zwei auswählen kannst)
  • Wie wichtig ist Dir Treue in einer Beziehung (Du bewertest die Frage mit einem Wert zwischen einem und sieben Punkten)

Deine Antworten dienen danach dazu, Dir Singles vorzuschlagen, die viele Interessen und viel Ihrer Persönlichkeitsmerkmale mit Dir teilen. Das Motto bei der Vermittlung lautet dabei: “Gleich und Gleich gesellt sich gern”. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Partnerschaften, bei denen Mann und Frau mit vielen Gemeinsamkeiten teilen, deutlich länger halten als Beziehungen mit grossen Unterschieden betreffend Bildungsstand, Alter, Hobbies und Charakter.

Damit ist eine Partnervermittlung viel effizienter als eine Singlebörse, weil Du dort eben nicht selbst nach einem Partner suchen musst, der zu Dir passen könnte. Wähle einfach aus den Dutzenden von Vorschlägen aus, und schreibe Mitglieder an, die Dir sympathisch erscheinen.
 
 

 Schreibe einen Kommentar