In Club/Disco Frauen ansprechen: 7 Tipps für Nachtschwärmer

Testsieger “Partnervermittlung”

Parhip Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grössten Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

Vielleicht kennst du das Problem: Da steht die Traumfrau nur ein paar Meter entfernt an der Bar, ein erster zarter Blickkontakt hat stattgefunden, aber wie sprichst Du sie nun an? Auch wer ansonsten nicht auf den Mund gefallen ist, dem fehlen in Angesicht einer schönen Dame oft die Worte. Kreativ, lustig und vor allem locker sollte der erste Kontakt sein, doch meistens wird es eher ein angespanntes Gestotter oder Du traust Dich gar nicht erst, den ersten Schritt zu wagen. Dabei ist es gar nicht so schwer, Frauen erfolgreich in der Disco anzusprechen. Mit diesen Tipps wird der nächste Besuch im Club garantiert ein voller Erfolg.

Tipp 1: Keine Retortensprüche beim Ansprechen von Frauen

Frauen stehen auf Männer mit Humor. Wenn Du sie zum Lachen bringst, hast du schon gewonnen. Aber Vorsicht: Vergiss angeblich “lustige” oder “kreative” Anmachsprüche à la “Ich hab meine Nummer vergessen, gibst du mir deine?”. Den meisten Frauen hängen solche Sprüche bereits zu den Ohren heraus und Du kommst sicher nicht kreativ, sondern einfach nur lächerlich rüber. Frauen möchten das Gefühl haben, etwas Besonderes zu sein und da sind solche Retortensprüche mehr als fehl am Platz. Entweder Du wirst tatsächlich selbst kreativ und überlegst Dir einen witzigen Spruch, oder aber Du verzichtest beim Ansprechen ganz darauf und versuchst es mit Tipp Nummer Zwei.

Tipp 2: Einfach mal vorstellen

Es klingt fast zu schön und zu einfach, um wahr zu sein, aber der beste Einstieg in ein Gespräch ist ganz einfach die Frage nach dem Namen. “Hi, ich bin Max. Verrätst Du mir wie Du heißt?” Ein solcher Einstieg wirkt natürlich, ungezwungen und ehrlich und das kommt bei Frauen gut an. Also warum immer alles so kompliziert machen, wenn es auch einfach geht?

Tipp 3: Komplimente machen – achte auf Details

RedenBesser als jeder abgedroschene Anmachspruch sind ehrlich gemeinte Komplimente. Jede Frau findet es schön, wenn man ihr ein Kompliment macht. Schau Dir Deine Auserwählte genau an. Was gefällt Dir an ihr? Hat Sie besonders schöne Haare, ein mitreißendes Lächeln oder trägt Sie ein besonders auffälliges Accessoire? Sei ehrlich und mach ihr ein einfaches Kompliment, zum Beispiel: “Hi, du hast so ein nettes Lächeln” oder auch “Du tanzt super!”. Das wichtigste ist, dass die Frau das Gefühl hat, dass Du das Gesagte auch wirklich ernst meinst. Vermeide es daher auch, zu viele Komplimente zu machen, denn dann wirkt es schnell erzwungen und unehrlich.

Tipp 4: Gemeinsam anstoßen – einladen beim Ansprechen

Achte darauf, was Deine Auserwählte trinkt. Ist ihr Getränk fast leer oder hat sie etwa noch gar nichts in der Hand? Frag sie einfach, ob sie mit Dir etwas trinken will, am besten ganz natürlich: “Hi, hast du Lust auf ein Bier?” oder “Dein Glas ist ja gleich leer, trinkst du noch einen mit mir?” Das zeigt ihr, dass Du aufmerksam bist und Dir Gedanken machst – ein wahrer Gentleman steht bei den meisten Frauen auch heute noch hoch im Kurs.

Tipp 5: Frag nach ihrer Meinung

Du bist mit Deinen Kumpels unterwegs? Super! Nutze die Chance, Frauen beim Ansprechen geschickt in ein Gespräch zu verwickeln. Steht nicht bloß in der Ecke herum und starrt die Frauen an, denn das macht auf keine Frau einen guten Eindruck. Wenn Du mit Deinen Kumpels ein interessantes Gespräch führst, frag doch einfach die nächste Frau, die vorbeigeht, was sie darüber denkt und wie sie zu dem Thema steht. Zum Beispiel: “Hey, mein Kumpel ist der Meinung, … und ich finde … Was meinst du dazu?” Schon hast Du sie ganz unverfänglich in ein Gespräch verwickelt.

Tipp 6: Fragen über Fragen für ein spannendes Gespräch

Der erste Schritt ist getan, aber was nun? Der einfachste Weg ein Gespräch am Laufen zu halten sind offene Fragen, also versuche Fragen zu vermeiden, die Sie mit “Ja” oder “Nein” beantworten kann. Frag also lieber nicht: “Studierst du hier?” sondern “Was machst du?”. Zeig Interesse an ihr und hör genau zu, was sie Dir erzählt, dann kannst Du weitere Fragen dazu stellen und sie erzählen lassen. So gibst Du ihr das Gefühl, dass sie Dir wichtig ist. Versuch nicht die ganze Zeit nur von Dir selbst zu erzählen, sondern lass sie zu Wort kommen.

Tipp 7: Eine Abfuhr ist kein Weltuntergang

Klar, auch wenn Du Dich noch so geschickt anstellst, vor einer Abfuhr ist niemand sicher. Wenn die Frau Dir deutlich zu verstehen gibt, dass sie kein Interesse hat, dann musst Du das akzeptieren. Aber das ist kein Grund in Trauer auszubrechen oder das Flirten gar ganz aufzugeben. Jeder Versuch – auch ein fehlgeschlagener – ist eine Erfahrung aus der Du lernen kannst. Und Übung macht bekanntlich den Meister! Also anstatt Dich beleidigt in dein Schneckenhaus zurückzuziehen, sieh Dich um und flirte einfach weiter.

Wie Du siehst, ist es gar nicht so schwer, Frauen in der Disco oder in einem Club anzusprechen. Natürlichkeit und Ehrlichkeit kommt bei den meisten Frauen am besten an, zerbrich Dir deshalb nicht zu lange den Kopf über den vermeintlich besten Anmachspruch. Spring über deinen Schatten und leg einfach los! Du wirst sehen, mit jedem Mal wirst Du ein wenig lockerer und dann lässt der Erfolg sicher nicht lange auf sich warten.

Hier Tests zu Partnervermittlungen lesen!

Mehr zum Thema:

  1. Ich weiss was die Frauen wollen – ein Callboy packt aus! Er nennt sich Antonio und ist seit fast zehn Jahren im Geschäft. Die Bezeichnung „Callboy“...
  2. Wie Frauen beeindrucken? Der Experte gibt Rat Sie ist Deine Traumfrau und auf den ersten Blick bist Du ihr verfallen. Und der...
  3. Frauen anschreiben – so klappts! Ja, liebe Männer! Das Leben ist kompliziert, vor allem wenn es darum geht, Kontakt mit...

Kommentare

  1. Andi  Juni 24, 2013

    Tolle Tipps!! :)

    antworten
  2. kubi  April 27, 2015

    Danke *-*

    antworten
  3. Cas  Juli 27, 2015

    Vor allem 5. und 6. klingen super. Da hab ich selbst noch gar nicht so drüber nachgedacht.
    Wird gleich nächsten Samstag ausprobiert :D

    antworten
  4. Max Schmoll  Mai 11, 2016

    Es gibt extra ein Buch dafür, wie man Frauen in der Disco am besten ansprichst.
    Hat mir echt geholfen. Ist momentan sogar gratis.

    Flirten lernen – in der Diskothek (So verführst Du jede Frau)

    antworten
  5. Lukas  Juni 16, 2016

    Hey,

    Genialer Artikel. Trifft die Angelegenheit ziemlich genau auf den Punkt.
    Zum Komplimente machen kann ich sagen: Es ist wichtig, interessante Komplimente zu machen
    und als “Geheimwafffe” mache ich selbst häufig Komplimente über ihren Charakter, dies kommt nämlich besonders gut an und man unterscheidet sich gleich von den meisten Männern, die nur langweilig Komplimente über ihr Aussehen machen. Und der Tatsache, dass eine Abfuhr kein Weltuntergang ist, kann ich nur zustimmen: Schließlich gibt es da draußen noch tausende schöne Frauen, die bloß darauf warten, von uns Männern angesprochen zu werden! :D

    antworten
  6. Frauenverführer  Mai 9, 2017

    Hey,
    super Tipps finde ich. Das ganze ist in der Disco ja schon nochmal was anderes und ich freue mich sehr darüber, dass jemand dieses spezielle Problem des Datens und Flirtens aufgearbeitet hat.
    LG und vielen Dank

    antworten
  7. Ralf B.  September 27, 2017

    Hey,
    wirklich interessanter Artikel. Ich hatte auch immer große Probleme bei diesem Thema aber was mir echt geholfen hat war das ganze Problem einfach mal visuell zu sehen… Da kam ich einfach mal auf die Idee nach “Frauen im Club ansprechen” bei YouTube zu suchen und da gibt es echt gute Typen und hilfreiche Videos. Am besten fand ich persönlich das Video https://youtu.be/F0mchu8jh5I hilfreicher oder sympathischer. Aber wie gesagt mein Tipp: Nicht nur Googlen sondern auch mal bei YouTube vorbeischauen. Da ist es echt gut und denkt irgendwie niemand dran.

    Ralf

    antworten

Schreibe einen Kommentar