Ich weiss was die Frauen wollen – ein Callboy packt aus!

Er nennt sich Antonio und ist seit fast zehn Jahren im Geschäft. Die Bezeichnung „Callboy“ mag er nicht, das klingt abgedroschen und billig. Er bevorzugt die Bezeichnung „Begleiter“. Seit zehn Jahren also begleitet Antonio einsame Frauen. Und er hat ziemlich viel erlebt: Frauen, die nur kuscheln oder reden wollen, aber auch Frauen, die es etwas härter bevorzugen: gespielte Vergewaltigungen und Unterwerfung gehören ebenfalls zu Antonios Repertoire.

Exklusiv für Singlezone.de packt Antonio aus und erklärt, was Frauen besonders mögen.

 

Testsieger “Partnervermittlung”

Parhip Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grössten Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

Frauen haben enorm Fantasie

Eines sollte jeder Mann wissen: das grösste Sexualorgan der Frau ist das Gehirn. Frauen leben ihre sexuellen Fantasien zunächst im Kopf aus und entwickeln dabei ein regelrechtes Kopftheater. Dabei geht es besonders heiss zu und her. Als Liebhaber solltest Du versuchen, diese Fantasien zu ergründen. Bring sie dazu, Dir ihre Fantasien zu erzählen. Wie sieht ihr geheimstes erotisches Abenteuer aus?

Wenn sie Dir von ihren intimsten Träumereien erzählt, dann hast Du schon gewonnen. Dann musst Du nur noch die Rolle des geheimen Liebhabers übernehmen. Spiel ihre Fantasie mit ihr aus und verführe sie nach ihrem erotischen Drehbuch!

Frauen träumen von Sex mit fremden Männern

Auch das solltest Du wissen: Frauen haben oft die Fantasie, Sex mit einem ihr völlig fremden Mann zu haben. Vielleicht ist es der Reiz des Verbotenen, welches die Frauen hier antreibt. Jedenfalls helfen an dieser Stellen Rollenspiele. Einige Frauen lieben es, überfallen und quasi vergewaltigt zu werden. Andere wiederum wollen gefesselt und dominiert werden. Die meisten Frauen mögen es auch gern etwas härter, eine imaginäre Grenze sollte Mann hierbei jedoch nie überschreiten.

Daher ist es wichtig, sich vorher darüber zu verständigen, was passieren soll. Und dann kann man diese Rolle einfach spielen. Richtige Gewalt sollte es aber nie geben. Und es braucht immer auch eine Rückzugsmöglichkeit.

Frauen ist Ästhetik sehr wichtig

Auch im Bett gilt bei Frauen immer: Ästhetik ist wichtig. Und das gilt für beide. Als Mann sollte man gepflegt daher kommen. Geruch und Bierbauch sind absolut tabu! Lange Finger- und Zehennägel gehen gar nicht!!! Frauen sind da sehr kritisch – übrigens auch mit sich selbst.

Auch beim Sex möchten sie eine gute Figur machen. Das solltest Du beim Sex beachten. Vermeide Stellungen, bei denen sie in einer unvorteilhaften Lage ist. Und vergiss die Komplimente nicht. Gerade beim Sex hört sie es gern, dass ihr Brüste wunderschön sind.

Frauen lieben Komplimente

Die meisten Frauen, die Antonio buchen, sind in einer festen Beziehung. Es geht also nicht nur um Sex. Im Gegenteil, der Sex ist mehr so eine Randerscheinung. In erster Linie wollen sich die Frauen wieder einmal begehrt fühlen. Sie wollen sich als Frau fühlen, nicht als Hausmütterchen oder Putzhilfe.

Komplimente sind daher ganz wichtig. Lobe ihr Äusseres, ihre tollen Haare, ihren Geruch. Das hören Frauen gern. Bediene ihre Eitelkeiten, dann schmilzt sie in Deinen Händen wir Eis.

Frauen sind romantisch

Die meisten Frauen lieben romantische Vorspiele. Kerzenschein, leise Musik, Champagner – das finden die meisten Frauen toll. Viele Frauen wollen auch nur reden. Und sie wollen, dass man ihnen zuhört. Sie finden es toll und fühlen sich geehrt, wenn man später auf das von ihr Gesagte zurückkommt. Es zeigt ihnen, dass Mann sie ernst nimmt.

Natürlich reden Frauen auch gern über Erotik. Das gehört für sie zum Vorspiel. Und daraus kann Mann sehr viel Input holen und die Fantasien nachher in den Sex mit einbauen.

Frauen verstehen? – Kein Problem!

Antonio kennt sich mittlerweile mit Frauen aus und kann versichern: wenn man sich ein wenig Mühe gibt, dann sind die Wünsche einer Frau leicht zu erkennen. Manchmal setzen Frauen widersprüchliche Signale, aber auch das ist leicht zu durchschauen.

Eine Frau, die sich ziert, aber dabei kokettiert, will erobert werden. Die unterkühlte Blonde, die mit geheimnisvollen Blicken flirtet, möchte erobert werden. Im Grunde genommen möchte jede Frau begehrt werden. Einem Flirt wird daher nie eine Frau abgeneigt sein – wenn er niveauvoll geschieht. Letzteres ist enorm wichtig. Anmachen unter der Gürtellinie führen immer geradewegs in einer klare Absage.

Ein gut gemachter Flirt wird hingegen immer gern angenommen und oft entwickelt sich dann mehr daraus. Hat sie erst einmal begonnen, auf den Flirt einzugehen, dann hast Du schon gewonnen. Wenn Dir dann kein grober Patzer unterläuft, kommst Du direkt ans Ziel Deiner Wünsche.

Warum für Sex zahlen wenn man ihn auch gratis haben kann?

Eine Frage hat uns dann doch beschäftigt: warum zahlen Frauen für einen Begleiter wie Antonio, wenn Sie auch einfach nur an einer Bar einen Mann kennenlernen können?

Für Antonio ist die Antwort ganz einfach: Frauen lieben Professionalität. Plumpe Anmachen törnen ab. Und bei ihm bekommen die Damen genau das was sie wollen. Seine Auftritte sind charmant, elegant und perfekt. Fast wie nach einem Drehbuch. Da passiert kein peinlicher Patzer, da kommt kein unpassender Spruch. Er weiss wie man mit Frauen umgehen muss und das lieben die Frauen an ihm. Dafür zahlen sie dann auch gern ein wenig mehr.

Entsprechend solltest Du Dir Dein Verhalten beim Flirten genau überlegen. Insbesondere wenn Alkohol im Spiel ist, wird es oft peinlich.

Überlege Dir genau, was Du sagst, welche Komplimente angemessen sind. Komplimente sollten immer realistisch sein. Wenn sie übergewichtig ist, musst Du nicht ihre tolle Figur loben. Beim ersten Kennenlernen sind Komplimente über heikle Körperteile tabu. Wenn Du sie gerade erst angesprochen hast, solltest Du nicht ihren Tollen Hintern oder ihre üppige Oberweite loben.

Antonio’s Fazit

Eine Frau anzusprechen und zu erobern ist eigentlich nicht schwierig. Man muss nur die richtigen Hebel in Bewegung setzen und sich genau überlegen, was man sagt und wie man es sagt. Frauen sind gar nicht so schwer zu durchschauen. Besonders positiv reagieren sie auf Komplimente. Und Komplimente machen kann eigentlich jeder, und sie sind erst noch gratis!

 
 

Mehr zum Thema:

  1. In Club/Disco Frauen ansprechen: 7 Tipps für Nachtschwärmer Vielleicht kennst du das Problem: Da steht die Traumfrau nur ein paar Meter entfernt an...
  2. Wie Frauen beeindrucken? Der Experte gibt Rat Sie ist Deine Traumfrau und auf den ersten Blick bist Du ihr verfallen. Und der...
  3. Heiraten oder Karriere? Eine Gratwanderung für Single-Frauen „Ich will beides: Karriere und Familie! Ich weiss, dass das nicht leicht wird, aber ich...

Schreibe einen Kommentar