Im Trend: Beziehungen mit älteren Frauen

Testsieger “Partnervermittlung”

Parhip Logo

Finden Sie den Traumpartner in der grössten Partnervermittlung

 

Passende Partner in der Nähe

Seriös, handgeprüfte Profile

Vielfacher Testsieger

 
 
Partnersuche starten ❱❱

 
Frauen über 40 haben heute ein ganz neues Selbstverständnis. Sie sind finanziell unabhängig, selbstbewusst und attraktiv – und das wirkt sich häufig auch auf das Liebesleben aus. Während Beziehungen zwischen älteren Männern und jungen Frauen schon lange salonfähig waren, mussten sich Frauen die umgekehrte Variante erkämpfen. Doch nachdem es Promis wie Demi Moore vorgemacht haben, scheuen auch normale Frauen nicht mehr davor zurück.

Neues Selbstverständnis

Doch was macht eine Beziehung mit einem deutlichen Altersunterschied überhaupt so interessant? Diese neuen Lebensformen sind sicherlich auch der veränderten Gesellschaft geschuldet. Durchschnittlich wird immerhin beinahe jede zweite Ehe geschieden, jeder dritte Erwachsene in Deutschland ist Single. Das Konventionelle gehört zwar noch nicht komplett der Vergangenheit an, ist aber längst nicht mehr so wichtig wie in den vergangenen Jahrzehnten. Und auch das Männerbild hat sich gewandelt. Waren sie früher noch Hauptversorger und damit sowieso schon begehrt, übernehmen Frauen diesen Part heute häufig selbst. Und weil die Flexibilität erhöht ist, werden auch neue Experimente gewagt.

Und jüngere Männer werden oftmals von dieser Power angezogen. Ältere Frauen strahlen neben dem Selbstbewusstsein auch eine gewisse Erotik aus. Ihr Erfahrungsschatz scheint groß zu sein – ebenso wie ihre Experimentierfreudigkeit. Ein weiterer Vorteil: Ältere Frauen haben die Familienplanung häufig schon abgeschlossen. Ein Plus für all die Männer, die sich Kinder in ihrem Leben nur schwer vorstellen können.

Statistiken

Tatsächlich gibt es mittlerweile Umfragen, die zeigen, wie viele Frauen sich einen jüngeren Partner vorstellen können. Das Ergebnis: Jede zweite Frau über 40 hat nichts gegen einen vier bis sechs Jahre jüngeren Partner in ihrem Leben. Mehr als 30 Prozent der befragen Frauen können sich sogar einen Altersabstand von mindestens sieben Jahren vorstellen.
Doch auch wenn solche Beziehungen gesellschaftlich lange nicht akzeptiert worden sind, gab es sie schon immer. So heiratete beispielsweise die Mutter von Winston Churchill, Jennie Churchill, im Jahr 1900 den 20 Jahren jüngeren George Cornwallis-West. Ob Julianne Moore, Madonna, Nina Hagen oder Shakira – sie alle sind prominente Beispiele für sogenannte Cougar-Beziehungen.

Sexueller Frühling

Frauen zwischen 40 und 50 sind laut Soziologen sexuell besonders aktiv. Sie möchten im Gegensatz zu gleichaltrigen Männern ihren zweiten Frühling ausleben. Oftmals sind in diesem Alter eventuell vorhandene Kinder bereits groß, der Hausbau längst abgeschlossen – und der Weg für Neues ist frei. Bei Männern hingegen lässt in diesem Alter die Testosteron-Produktion bereits nach und nicht selten befinden sie sich in den Vierzigern in einer Midlife-Crisis. Gerade der sexuelle Aspekt spielt in Beziehungen mit Altersabstand eine große Rolle. Frauen wissen, was sie wollen und halten sich mit ihren Wünschen auch nicht mehr zurück. Sie genießen die körperliche Liebe einfach. Und das gefällt vielen jungen Männern. Sie profitieren von der Erfahrung einer älteren Partnerin und genießen das Unkomplizierte bzw. die Dominanz daran. Auch im Alltagsbereich wirkt sich das positiv aus. Weil Familien- und Karriereplanung schon abgeschlossen sind, bleibt mehr Zeit für andere Dinge. Auch häufige Beziehungsprobleme wie Eifersucht spielen hier seltener eine Rolle, die Partner lassen sich mehr Freiheit. Frauen bevorzugen die Spontanität, Lebenslust und das Unkonventionelle bei jüngeren Männern, die gleichaltrige Partner in ihrem Alltagtrott oftmals nicht mehr bieten können.

Nachteile

Doch nicht immer ist alles so leicht. Vor allem Familie und Freunde des jüngeren Mannes haben häufig Probleme, eine Beziehung mit einer älteren Frau zu akzeptieren. Dieser Stress kann sich durchaus negativ auswirken. Wird der Druck von außen zu stark, ist er manchmal sogar ein Trennungsgrund. Aber auch ansonsten sind diese Beziehungen nicht immer etwas für die Ewigkeit. Die Gründe sind teilweise die Unvereinbarkeit der Familienplanung, aber auch ganz alltägliche Probleme wie bei anderen Paaren. Und zu guter Letzt wird die Beziehung auch immer wieder von der Frau selbst beendet. Während ein jüngerer Mann in der ersten Zeit wie ein Jungbrunnen wirkt, kommen später Zweifel hinzu – vor allem, wenn die Spuren des Älterwerdens immer sichtbarer werden.

Doch letztlich sollten Cougar-Beziehungen nicht nur als Trend angesehen werden. Wer glücklich in einer solchen Partnerschaft ist, sollte sich von gesellschaftlichen Zwängen freimachen. Und sollte es doch nicht klappen, gibt es immer noch einen großen Single-Markt für einen neuen Versuch – egal, für welchen Altersabstand man sich dann entscheidet.

Mehr zum Thema:

  1. Führt online Dating zu stabileren Beziehungen?   Online Partneragenturen versprechen die grosse Liebe. Lang soll sie halten. Und nicht vom Zufall...
  2. Von Cougars und Toyboys – wenn reife Frauen jüngere Männer lieben   Madonna macht es uns vor. Julianne Moore ebenso und auch Sharon Stone, Demi Moore...
  3. In Club/Disco Frauen ansprechen: 7 Tipps für Nachtschwärmer Vielleicht kennst du das Problem: Da steht die Traumfrau nur ein paar Meter entfernt an...

Schreibe einen Kommentar